Red Wing Designermode

Die Definition von Stil jenseits des Trends

Es kommt der Zeitpunkt im Leben eines Mannes da wird er ein wahrer Kerl und das spiegelt sich zumeist in seinem Aussehen und in seiner Kleidungsweise wider. Der leicht verschmutzte Canvas-Sneaker verschwindet in den Tiefen des Kleiderschrankes und ein richtiger, robuster und klassischer, schöner Schuh präsentiert sich am Fuß des Gentlemans. Red Wing Shoes sind Lederschuhe für echte Männer, die die Beständigkeit eines Lederstiefels mit verschieden hohen Schäften für die Arbeit aber auch das Bergsteigen schätzen. Das Obermaterial der Red Wing Schuhe ist sehr widerstandsfähig und schwarz oder braun gefärbt. Abgerundet werden die klassischen Kollektionen von geschlossenen Halbschuhen, die an die Aussage der Stiefel anknüpfen.

Aber auch Handschuhe und andere Accessoires - natürlich auch für die Dame von Welt - sind inzwischen in der Produktpalette von Redwings zu finden.

5 Artikel

  • Red Wing Handschuhe brown

    Red Wing Handschuhe brown

    Leder gefüttert

    Regulärer Preis: 89,90 €

    Special Price 59,99 €

    Inkl. 19% MwSt.

    Lieferzeit: 2-3 Tage

  • Red Wing Shoes Stiefel Iron Ranger black

    Red Wing Shoes Stiefel Iron Ranger black

    Rindsleder

    Regulärer Preis: 319,00 €

    Special Price 259,99 €

    Inkl. 19% MwSt.

    Lieferzeit: 2-3 Tage

  • Red Wing Shoes Stiefel Moc-Toe l.brown

    Red Wing Shoes Stiefel Moc-Toe l.brown

    Rindsleder

    Regulärer Preis: 299,00 €

    Special Price 239,99 €

    Inkl. 19% MwSt.

    Lieferzeit: 2-3 Tage

  • Red Wing Shoes Stiefel Iron Ranger brown

    Red Wing Shoes Stiefel Iron Ranger brown

    Rindsleder

    319,00 €
    Inkl. 19% MwSt.

    Lieferzeit: 2-3 Tage

  • Red Wing Shoes Stiefel Moc-Toe brown

    Red Wing Shoes Stiefel Moc-Toe brown

    Rindsleder

    Regulärer Preis: 299,00 €

    Special Price 239,99 €

    Inkl. 19% MwSt.

    Lieferzeit: 2-3 Tage

5 Artikel

Leder-Schuhe aus Minnesota, die den Krieg überlebten

Charles H. Beckman- ein deutscher Einwanderer gründete 1905 das Unternehmen Red Wing Shoes und verkaufte sein erstes Paar Schuhe für $ 1.75. Das Unternehmen mit Sitz in Red Wing (Minnesota) produzierte bereits zehn Jahre später 200.000 Paar Schuhe. Schon im ersten Weltkrieg wurde die bis heute bestehende Intention der Red Wing Schuhe deutlich. Dort lieferte Red Wing Shoes das Schuhwerk für die amerikanischen Soldaten. Festes, stabiles und robustes Schuhwerk war der Begleiter der amerikanischen Soldaten. 1921 vollzog sich ein Wechsel in der Unternehmensführung und J. R. Sweasy führte das Unternehmen durch die wirtschaftlich anspruchsvollen Zeitabschnitte der 1920er und 1930er Jahre. In seine Zeit fallen die Entwicklungen des „Oil King Boot“ für die Ölfeldarbeiter und des „Browhn Chief“, der als Stiefel für die Farmer diente. Somit wurde der Grundstein für die Entwicklung von speziellen Arbeitsschuhen gelegt, die ab 1934 mit Stahlkappen ausgestattet wurden. Für den zweiten Weltkrieg wurde das amerikanische Militär ebenfalls mit den Schuhen von Red Wing Shoes ausgestattet. Red Wing Shoes produzierte hierfür 239 verschiedene Größen und Weiten. Inzwischen entstand im Jahr 1960 eine zweite, unweit von der ersten Produktionsstätte liegende Fabrik. Die darauf folgenden Jahre waren von technischer Weiterentwicklung und Innovation geprägt. Sowohl eine eigene Färberei als auch eine firmeninterne Gerberei standen nun zur Verfügung. Die Entwicklung verschiedener Besohlungstechniken sollte die Schuhproduktion bereichern. Die Krepp-Sohle und die Kork-Innensohle sind bis heute ein Markenzeichen des Labels. Die Fertigung der Schuhe findet bis heute unverändert in den Fabriken in Minnesota per Handarbeit statt.
  Loading...