Paolo Vitale Designermode

Paolo Vitale- eine Marke mit Tradition

 

1989 gründete Forleo Giovanni ein handwerkliches Familienunternehmen, das sich vornehmlich auf die Herstellung von männlichen Ledergürteln fokussierte. Heute ist das Kollektionsspektrum um eine große Vielfalt an Accessoires erweitert worden. 1996- etwa acht Jahre nach der Gründung des Familienbetriebs, wurde der Name zu Paolo Vitale umgeändert.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Paolo Vitale- Handmade in Italy

Das Beschriften, das Färben, das Anbringen der Schließen und die Verarbeitung der edlen Materialien wie 925-Silber und die Verarbeitung der Messing-Legierungen wird alles per Handarbeit mit viel Liebe zum Detail angebracht und verarbeitet. 2002 kam es innerhalb des Unternehmens zu einem Generationswechsel, bei dem Mino und Paolo, die Enkelkinder, nun die Führung des Unternehmens übernahmen. Im Laufe der Zeit wurden immer wieder neue Produkte zu den dynamischen Kollektionen hinzugefügt. Lederarmbänder, Portemonnaies, Geldbörsen, Wallets, Kreditkartenetuis und Passportholders sind neben den exotischen Kalbsledergürteln und Schmuckaccessoires für Männer ein Bestandteil der extravaganten Kollektionen.


Das Färbeverfahren der Paolo Vitale Produkte

Die Auswahl und der Zuschnitt der Rohmaterialien steht an erster Stelle bei der Herstellung der Paolo Vitale Produkte. Jedes Teil wird in Farbe getaucht oder mit einem Pfropfen gefärbt. Danach erfolgt das Beseitigen der überschüssigen Farbe durch ein spezielles Waschverfahren, so dass die einzelnen Teile dann bei Zimmertemperatur trocknen können, um das Leder zu schonen und es nicht auszutrocknen. Individuelle Farbzusammenstellungen werden durch die Zusammenarbeit mit Chemikern und Fachmännern designt.
  Loading...